Impfungen: Kein Risiko für MS

Immer wieder hört man die Befürchtungen, dass Impfungen die Gefahr für eine Erkrankung an Multipler Sklerose (MS) erhöhen. Eine neue Studie deutscher Wissenschaftler hat nun aber bestätigt, dass der Zusammenhang zwischen Impfung und Krankheit sehr unwahrscheinlich ist. Eine umfangreiche Untersuchung mit zahlreichen Patientendaten liefert eindeutige Hinweise, dass Impfungen NICHT das MS-Risiko erhöhen. Mehr Informationen zur Studie gibt es hier.

 

Weitere Informationen zu Impfungen erhalten Sie bei uns in der Praxis. Wir stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Impressum
Dra. Iris-Alexandra Henkel

DeniaDoctor

C. Rosario 5
03700 Denia / Alicante

Telefon: (+34) 966 422 358
Telefon: (+34) 865 646 661

Notfall: (+34) 639 187 474
Schreiben Sie eine E-Mail

 

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag:
09.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 09.00 – 13.00 Uhr
Hausbesuche nach Vereinbarung