Optimisten leben länger

Was schon viele geahnt haben, wurde jetzt von US-Wissenschaftlern bestätigt: Optimisten leben länger. Selbstverständlich spielen für ein langes Leben viele Faktoren eine Rolle. Doch nach der Bostoner Studie haben Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung besonders gute Chancen, 85 Jahre oder älter zu werden. Die Wissenschaftler empfehlen Trainings, die den Optimismus fördern.

Was ist der Grund für ein längeres Leben?

Bei der Studie wurde deutlich, dass Optimisten selbst bei nicht ganz optimaler Lebensführung länger leben. Die Forscher vermuten daher, dass Menschen, die positiv denken, noch weitere Vorteile haben: „Andere Studien legen nahe, dass optimistische Menschen ihre Emotionen und ihr Verhalten besser regulieren können. Und sie erholen sich besser von Stresssituationen und Schwierigkeiten“, so Co-Autorin Laura Kubzansky in einer Pressemitteilung der Boston University School of Medicine.

Man kann Optimismus erlernen

Optimismus sei zwar teils genetisch bedingt, aber auch erlernbar, so die Wissenschaftler: „Diese Studie hat eine große Relevanz für die öffentliche Gesundheit, weil sie nahelegt, dass Optimismus einer der psychologischen Faktoren ist, die ein Menschenleben verlängern können. Interessanterweise lässt sich der Grad an Optimismus beeinflussen. Dafür gibt es recht einfache Methoden und Therapien“, so Erstautorin Lewina Lee in der Mitteilung. Mehr zu dieser Studie erfahren Sie unter diesem Link.

 

 

Impressum
Dra. Iris-Alexandra Henkel

DeniaDoctor

C. Rosario 5
03700 Denia / Alicante

Telefon: (+34) 966 422 358
Telefon: (+34) 865 646 661

Notfall: (+34) 639 187 474
Schreiben Sie eine E-Mail

 

 

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag:
09.00 – 15.00 Uhr nach Vereinbarung
Freitag nach Vereinbarung